Sie befinden sich hier: Einleitung Bearbeitung von Personendaten

Bearbeitung von Personendaten

Bearbeitung von Personendaten

An die Verwaltung und Bearbeitung von Ihren Personendaten treten wir verantwortungsvoll und nach den gültigen Rechtsvorschriften heran. Die neue Verordnung des Europäischen Parlaments und des EU-Rates 2016/679, über den Personendatenschutz, bringt in diesen Bereich auch noch andere Anforderungen mit.

Wer ist der Datenverwalter und wem wird die Zulassung erteilt?

1. Hiermit wird die Zustimmung im Sinne des Gesetzes Nr.101/2000 der Sammlung, über den Personendatenschutz (weiter nur „Personendatenschutzgesetz“) erteilt, folgende Personendaten bearbeiten zu dürfen:   

  • Vorname und Nachname
  • Name der Gesellschaft  
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Adresse
  • IP-Adresse, Cookies
  • Falls Sie mit uns einen Kaufvertrag abgeschlossen haben, werden von uns nur folgende Personendaten bearbeitet:
    • Vorname und Nachname
    • E-Mail-Adresse
    • IP-Adresse, Cookies

Zu welchem Zweck werden die Daten bearbeitet?

2. Die Daten werden von uns zum Zweck eines Kaufvertragsabschlusses und  zur Erfüllung dessen Gegenstandes genutzt, was die Lieferung des bestellten Sortiments vom E-Shop MartinForet.com zu Ihnen, unseren Kunden, darstellt.  Die Personendaten werden also immer nur in dem Umfang genutzt, der für den gegebenen Zweck notwendig ist. Ihre Personendaten wie Vorname, Nachname, Name der Gesellschaft, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Adresse müssen zum Zweck der Warenlieferung und zur Verwendung für Marketingzwecke bearbeitet werden – es handelt sich vor allem um die Zusendung von Newsletters, Verkaufsaktionen oder von anderen dies betroffenen Informationen. Diese Daten werden von dem Verwalter solange bearbeitet, wie es die Rechtsvorschriften bestimmen.

Zustimmungserteilung, Aufhebung oder Korrektur  

3. Zu der oben angeführten Bearbeitung erteilen Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung. Diese Zustimmung lässt sich jederzeit zurücknehmen, und zwar vollständig oder nur ihre einzelnen Bestandteile – zum Beispiel durch die Zusendung von einer E-Mail auf info@martinforet.com.

Wer bearbeitet die Personendaten?

4. Die Bearbeitung von Personendaten wird von dem Verwalter der Website durchgeführt. Die Personenangaben können für den Verwalter jedoch auch von anderen Verarbeitern bearbeitet werden, die die mit der Einhaltung der Geschäftsbedingungen verbundenen Dienstleistungen anbieten (Spediteure, u.a.).

Verwendung von Cookies  

5. Genau so wie die meisten Websites, verwenden wir auch auf  www.martinforet.com die Cookies-Dateien, die hier zum Zweck der Ermittlung der Website-Besucherzahl, zielgerichteter Werbung und Darstellungsanpassung der Website www.martinforet.com. benutzt werden. Cookies für die Ermittlung der Website-Besucherzahl und Darstellungsanpassung der Website werden aufgrund vom berechtigten Interesse bearbeitet. Cookies für die zielgerichtete Werbung werden aufgrund von Ihrer Zustimmung bearbeitet. Die Daten, die der Betreiber auf diese Weise gewinnt, können gegenüber anderen Verarbeitern zugänglich gemacht werden, vor allem gegenüber den Betreibern von Dienstleistungen und Plattformen wie Google, Facebook, Seznam und ihren „Tochter“-Dienstleistungen.
Die Erfassung des Besucherverhaltens der Website wird auf Anlass des Website-Besuchers aktiviert, durch aktives Ankreuzen der Option „Ich stimme zu“ ausgedrückt, die dem Hinweis im unteren Teil der Website folgt.
Die Website lässt sich auch in dem Regime verwenden, das keine Erfassung des Besucherverhaltens der Website ermöglicht.

Was sollten Sie noch wissen?  

6. Nehmen Sie, bitte, zur Kenntnis, dass Sie nach dem Personendatenschutzgesetz das Recht auf Folgendes haben:

  • die Zustimmung jederzeit zurücknehmen  
  • von uns die Information darüber verlangen, welche Ihrer Personendaten wir bearbeiten
  • von uns die Information bezüglich der Bearbeitung von Personendaten verlangen  
  • von uns den Zugang zu diesen Daten anfordern und diese aktualisieren oder korrigieren lassen
  • von uns die Löschung von diesen Personenangaben verlangen
  • falls die Einhaltung der mit Bearbeitung von Personendaten zusammenhängenden Pflichten von Ihnen bezweifelt werden soll,  können Sie sich entweder an uns oder an die Datenschutzbehörde wenden
Nach oben